NFS-Planet


 
NFS Hot Pursuit

Need for Speed Hot Pursuit Review

Wir waren zu Gast bei Criterion Games in Guildford, UK und durften das kommende Need for Speed Hot Pursuit anspielen. Mit Need for Speed Hot Pursuit bekam Criterion Games die Chance, ihre eigene Interpretation von Need for Speed zu realisieren - und es kann sich durchaus sehen lassen! Teure Sportwagen, rasante Rennen und gefährliche Verfolgungsjagden sind natürlich mit dabei. Neu ist aber, dass man sich diesmal seit langem wieder selbst hinter das Steuer eines Polizeiwagens setzen und Jagd auf die Raser machen kann, denn NFS Hot Pursuit kombiniert beide Seiten des Gesetzes in einem Spiel.



Seiten: [1] | 2 | 3

Karriere

Die Karriere gestaltet sich ziemlich simpel und ist unterteilt in zwei Stränge: Raser und Polizei.

Gleich zum Einstieg hat man lediglich zwei Events zur Auswahl – das eine ist ein Rennen auf der schon aus der Demo bekannten Strecke Roadster’s Reborn und das zweite ein Cop-Event. Hat man eines der beiden Events gespielt, werden weitere Strecken freigeschaltet, allerdings je nachdem ob man sich für Cop oder Racer entscheidet, natürlich nur weitere Cop- oder Racer-Events. Diese werden mit unterschiedlichen Symbolen auf der Karte angezeigt. Was bereits freigeschaltet wurde, kann beliebig angewählt werden.

Man muss sich dabei aber nicht zwingend für einen Karrierestrang entscheiden, sondern kann beliebig zwischen Raser und Cop wechseln. Als Raser muss man sich auf der „Fahndungsliste“ 20 Plätze hinaufarbeiten, als Cop versucht man durch Meistern der Polizeimissionen insgesamt 20 Dienstgrade hinaufzusteigen.

Weitere Wagen und Waffen (dazu später mehr) werden durch Gewinnen der Events freigeschaltet. Es gibt kein Geld o.ä. mit dem man sich neue Wagen oder Waffen kaufen kann, sondern das wird allein durch das Abarbeiten der Events geregelt.

Eine offene Welt gibt es in dem Spiel nicht, aber man kann in den „Free-Drive“ Modus gehen und dort die Landschaften wahlweise mit einem normalen Rennwagen, oder als Polizist auf Streife erkunden. Alles im Free-Drive Modus hat keinen Einfluss auf die normale Karriere, sondern dient nur dem Cruisen, Ausprobieren und Erkunden.

Welt / Grafik

Die Welt in Need for Speed Hot Pursuit hört auf den Namen Seacrest County und bietet ein riesiges Straßennetz mit unterschiedlichsten Szenarien. Von Küstenstraßen, über Landstraßen, langgezogenen Wüstenhighways oder auch Waldwegen bis hin zu Serpentinen in den Bergen ist dort so gut wie alles zu finden. Nur eine Stadt sucht man vergebens, aber das ist auch nicht weiter tragisch, denn auf langen Highways in sehenswerten Landschaften lassen sich die Luxuskarossen wesentlich besser in Szene setzen.

Das Straßennetz ist großzügig ausgelegt und bietet für Rennen jenseits der 250 km/h optimale Bedingungen. Auf so gut wie jeder Strecke findet ihr mehrere Offroad-Abkürzungen, allerdings sollte man dabei aufpassen, denn nicht jeder verlockende Feldweg ist auch kürzer, sondern entpuppt sich auch gerne mal als Schikane. Das kann schnell mal einiges an Zeit kosten.

NFS Hot Pursuit Map



Bei der Gestaltung der Spielwelt hat sich Criterion Unterstützung vom schwedischen Entwicklerstudio DICE geholt, das unter anderem für die Battlefield-Serie und Mirror's Edge bekannt ist. Soweit haben die Kollegen einen ziemlich guten Job gemacht, denn die Welt bietet wunderschöne und abwechslungsreiche Landschaften.

Für etwas Abwechslung sorgen die unterschiedlichen Wettereffekte und Nachtfahrten, die ziemlich realistisch umgesetzt wurden. Wenn ein Gewitter aufzieht, fängt es an zu blitzen und zu donnern, wodurch die Stimmung gleich viel düsterer wird. Nachtfahrten verleihen gerade den Verfolgungsjagden einen besonderen Touch, wenn sich die Einsatzlichter auf Straße und Tunnelwänden wiederspiegeln.

Die Wagen selbst sind gewohnt detailliert gestaltet und auch das Schadensmodell kann sich sehen lassen. Vor allem bei den aus Burnout bekannten Crash-Animationen und Fotomodus (auch in Kombination, wenn man schnell genug ist), kommt die Grafik sehr gut zur Geltung.



Seiten: [1] | 2 | 3


- Shocker, Junkie (14.11.2010)



Über NFS Hot Pursuit könnt ihr auch in unserem Forum diskutieren:

- NFS Hot Pursuit Forum

Weiteres Material:

- Screenshots
- Videos







Ostereiersuche



Consolero.at

Speedmaniacs

Highlights
Shop
Community
Partner
NFS-Planet & all Content is © 2000-2014 by NFS-Planet
Do not copy content or images without our permission.

This site is not endorsed by or affiliated with Electronic Arts, or its licensors.
Trademarks are the property of their respective owners. Game content and
materials copyright Electronic Arts Inc. and its licensors. All Rights Reserved.

This page has been created in 0.00 seconds.

powered by Host Europe